Weingut Ottenbreit

Nach der Ausbildung zum Winzer und Weinbautechniker und Stationen bei verschiedenen Weingütern hat Christian Ottenbreit 2017 den Betrieb seiner Eltern übernommen und sein eigenes Weingut gegründet, das sich in einem historischen Winzerhof am Breitbach, mitten im Ort, befindet. Seine Weinberge liegen in den Lagen Obernbreiter Kanzel (süd-exponiert, Übergang vom Muschelkalk zum Keuper) und Marktbreiter Sonnenberg (west- und südwest-exponiert, karge, steinige Muschelkalkböden), sie bestehen aus jeweils etwa 10 Prozent Silvaner, Müller-Thurgau, Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Grauburgunder, Bacchus und Scheurebe sowie jeweils etwa 5 Prozent Spätburgunder, Kerner, Domina und Cabernet Blanc. Die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet, die Weine spontanvergoren und nach Maischestandzeit im Edelstahl oder in neuen und gebrauchten Barriques vergoren, auch in Amphoren, sie bleiben lange auf der Hefe und werden nicht filtriert.

Kontakt. 

Paradeis 16
97342  Obernbreit

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Besitzer

Christian Ottenbreit

Betriebsleiter

Christian Ottenbreit

Kellermeister

Christian Ottenbreit

Außenbetrieb

Christian Ottenbreit
Franken
7 Hektar
25.000 Flaschen

Aktuelle Weine

Chardonnay trocken Obernbreiter

2022

13 %

Müller-Thurgau trocken "Long live Müller-Thurgau"

2021

13 %

Müller-Thurgau trocken "Long live Müller-Thurgau"

2022

13 %

Sauvignon Blanc "blanc magic"

2022

13 %

Scheurebe "Scheu to the world"

2022

12,5 %

Silvaner "come as you are" "Quevri"

2021

12,5 %

Silvaner "Hucklkätz"

2022

13 %

Silvaner trocken Marktbreiter

2022

13 %

Weißburgunder trocken Obernbreiter

2022

13 %

Lagen

Kanzel (Obernbreit)
Sonnenberg (Marktbreit)

Rebsorten

Silvaner (10%)
Müller-Thurgau (10%)
Chardonnay (10%)
Weißburgunder (10%)
Sauvignon Blanc (10%)
Grauburgunder (10%)
Bacchus (10%)
Scheurebe (10%)
Spätburgunder (5%)
Kerner (5%)
Domina (5%)
Cabernet Blanc (5%)
Christian Ottenbreit
© Weingut Ottenbreit

Winzer

Nach der Ausbildung zum Winzer und Weinbautechniker und Stationen bei verschiedenen Weingütern hat Christian Ottenbreit 2017 den Betrieb seiner Eltern übernommen und sein eigenes Weingut gegründet, das sich in einem historischen Winzerhof am Breitbach, mitten im Ort, befindet. Seine Weinberge liegen in den Lagen Obernbreiter Kanzel (süd-exponiert, Übergang vom Muschelkalk zum Keuper) und Marktbreiter Sonnenberg (west- und südwest-exponiert, karge, steinige Muschelkalkböden), sie bestehen aus jeweils etwa 10 Prozent Silvaner, Müller-Thurgau, Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Grauburgunder, Bacchus und Scheurebe sowie jeweils etwa 5 Prozent Spätburgunder, Kerner, Domina und Cabernet Blanc. Die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet, die Weine spontanvergoren und nach Maischestandzeit im Edelstahl oder in neuen und gebrauchten Barriques vergoren, auch in Amphoren, sie bleiben lange auf der Hefe und werden nicht filtriert.

Aktuelle Kollektion

Eine spannende Kollektion mit Weinen der Jahrgänge 2021 und 2022 präsentiert Christian Ottenbreit zum Debüt. Der Marktbreiter Silvaner ist konzentriert, klar, zeigt etwas weiße und gelbe Früchte, ist füllig, kraftvoll, besitzt Struktur und Druck, der Obernbreiter Weißburgunder ist leicht rauchig, ebenfalls konzentriert, kraftvoll und zupackend, der Obernbreiter Chardonnay zeigt ebenfalls rauchige Noten, klare reife Frucht, ist strukturiert, noch recht jugendlich. Long live Müller-Thurgau: Dem kann man nur zustimmen, wenn man die beiden Weine verkostet, die herrlich würzig und intensiv sind, füllig, reintönig, stoffig und lang, der 2022er zeigt etwas gelbe Früchte im Bouquet. Die Scheurebe punktet mit Konzentration und reifer Frucht, ist zurückhaltend, stoffig, druckvoll, und auch Sauvignon Blanc ist zurückhaltend in der Frucht, setzt auf Struktur und Kraft. Reife Frucht und rauchige Noten zeigt der Silvaner Hucklkätz im Bouquet, er ist kraftvoll, stoffig, besitzt viel Substanz, Struktur und Druck. Der Quevri-Silvaner ist dann erstaunlich eindringlich und intensiv im Bouquet, zeigt etwas gelbe Früchte, besitzt gute Struktur, Substanz und Länge. Klasse Kollektion!